„Ich freue mich auf die Gemeindearbeit!“

Iris Schneider-Ungar ist neue Pfarrerin in Battenfeld und Rennertehausen

Bei der Dekanatskantorei mitsingen

Proben für neue Projekte starten

Den Weltgebetstag vorbereiten

Treffen in Oberhörlen und Kombach

Die "zweiten Geigen“ der Reformation

Zweiter Teil der Veranstaltungsreihe zu weniger bekannten Reformatoren

Veröffentlicht am

„Ich freue mich auf die Gemeindearbeit!“

Iris Schneider-Ungar ist neue Pfarrerin in Battenfeld und Rennertehausen

Battenfeld/Rennertehausen. Seit 1. Januar 2017 ist die vakante Pfarrstelle der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Battenfeld und Rennertehausen mit Pfarrerin Iris Schneider-Ungar neu besetzt. Jetzt hat sich die Seelsorgerin mit ihren ersten Gottesdiensten in den beiden Kirchengemeinden vorgestellt. Von Willi Arnold Für die aus Bad Schwalbach stammende 32-Jährige ist es die erste Stelle als Gemeindepfarrerin. „Ich habe in
weiterlesen

Veröffentlicht am

Bei der Dekanatskantorei mitsingen

Proben für neue Projekte starten

Gladenbach. Die Kantorei des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach startet ab Freitag (20. Januar) in eine neue Probenphase. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.
weiterlesen

Verabschiedung von Eleonore Merkel

Pfarrerin wechselt ins Dekanat Büdinger Land

Battenberg-Dodenau. Pfarrerin Eleonore Merkel verlässt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Dodenau und das Dekanat Biedenkopf-Gladenbach, um eine Pfarrstelle im Dekanat Büdinger Land anzutreten. Mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag (22. Januar) um 14 Uhr verabschieden ihre Gemeinde und das Dekanat die Seelsorgerin nach sechseinhalb Jahren.
weiterlesen

Veröffentlicht am

Den Weltgebetstag vorbereiten

Treffen in Oberhörlen und Kombach

Steffenberg-Oberhörlen / Biedenkopf-Kombach / Dekanat. Immer am ersten Freitag im März feiern Menschen weltweit mit Gottesdiensten den Weltgebetstag (WGT). Frauen (und Männer), die diese Veranstaltungen für ihre Kirchengemeinde vorbereiten möchten, können sich bei zwei Vorbereitungstreffen am 21. Januar in Oberhörlen und am 28. Januar in Kombach Anregungen holen. „Was ist denn fair?“ Diese Frage nach
weiterlesen

Veröffentlicht am

Die “zweiten Geigen“ der Reformation

Zweiter Teil der Veranstaltungsreihe zu weniger bekannten Reformatoren

Dautphetal-Holzhausen. Der Name Martin Luther ist untrennbar mit der Reformation verbunden. Doch er war nicht allein: Den weniger bekannten Reformatoren widmet die Arbeitsstelle Erwachsenenbildung des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach anlässlich des Jubiläumsjahres “500 Jahre Reformation” eine Veranstaltungsreihe, deren zweiter Hälfte am 17. Januar beginnt.
weiterlesen

“Niemöller-Tag” in Wiesbaden

1. EKHN-Kirchenpräsident würde 125 Jahre alt

Dekanat / EKHN. Martin Niemöller war zu seinen Zeiten als Kirchenpräsident der EKHN auch in den seinerzeit noch eigenständigen Dekanaten Gladenbach und Biedenkopf unterwegs, beispielsweise bei Einweihungen der nach dem Krieg gebauten evangelischen Kirchen im Hinterland, aber auch bei der des Gemeindezentrums in Hallenberg, das zur Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bromskirchen gehört. Anlässlich seines 125. Geburtstags findet
weiterlesen